Amstetten - Weitenfeldstraße


Am Standort in der Weitenfeldstraße befindet sich die Metallwerkstatt, in diesem Bereich arbeiten die Jugendlichen an eigenen Werkbänken. Dabei können sie sich an die neue Situation eines eigenen Arbeitsplatzes und die verlangte Ordnung an diesen gewöhnen.
Zu Beginn steht Werkzeug- und Materialkunde im Vordergrund. Wenn die Jugendlichen bereits über Routinen verfügen, werden sie je nach Fähigkeiten auch an Maschinen geschult und können dort Arbeiten verrichten (sägen, feilen, bohren, fräsen, schweißen, stanzen, …).

Insgesamt bietet der Standort die Möglichkeit für 12 TeilnehmerInnen am Angebot der Produktionsschule teilzunehmen.






Julia Schnetzinger
Dipl. Soz.Päd.in

Coachin
0699/122 066 10
julia.schnetzinger@transjob.at

Mag.a Angela Stelzeneder
Coachin
0699/122 066 10
angela.stelzeneder@transjob.at

Andreas Wünsche
Trainer

Robert Haider
Trainer